Copyright Riccardo Rilli 2006-2020  KontaktImpressum 

Erschienen im tredition-Verlag 

 

ISBN: 

Hardcover: 978-3-347-00665-2 

Taschenbuch: 978-3-347-00664-5 

E-Book: 978-3-347-00666-9 

Einsam sitz' ich hier und dichte, 

über Sirenen, Trolle, Wichte; 

es erscheint in neuem Lichte, 

das Büro in manch' Geschichte! 

 

Lesen Sie humorvolle wie auch nachdenkliche Gedichte über Dämonen, Poltergeister und Hexen, aber auch von weniger bekannten Wesen, wie dem Fenoderee oder der Mooskuh. 

Wenn diese traditionellen Fabelwesen unser modernes Büro bevölkern, dann handelt es sich um die "Bürofabeln" von Riccardo Rilli, in denen manches mehr als reine Phantasie ist. 

 

In diesem Buch erwarten Sie 20 kurze gedichtete Geschichten. Dort wird zum Beispiel geklärt, ob der gegenübersitzende Kollege ein Zombie ist, oder nur so aussieht. Oder warum es wichtig ist, sich mit dem Troll-Kollegen zu beschäftigen, auch wenn er dumm und hässlich ist. Die menschlichen Kollegen begegnen den Fabelwesen mit Vorurteilen, Hass oder Liebe, je nach den Spezifika der jeweiligen Wesen. Parallelen zur Realität sind nicht ausgeschlossen.